Die größten Gewinne aller Zeiten

Dass bei Fußball-Wetten teilweise horrende Beträge gewonnen werden, ist hinlänglich bekannt. Vielfach ist es oft sogar so, dass selbst bei kleinsten Einsätzen hohe Gewinne möglich sein können. Da werden aus einem Einsatz von nur fünf Euro am Ende 2.500 Euro. Die jeweiligen Quoten sorgen hier für den Multiplikator. In unserem heutigen Beitrag wollen wir Ihnen eine Reihe erfolgreicher Fußball-Wettkönige präsentieren, die mit minimalem Einsatz größtmögliche Beute gemacht haben. Einer der allergrößten von ihnen ist ein Grieche. So schlecht es den Finanzen dieses Landes auch gehen mag, es gibt trotz allem beeindruckende Lichtblicke.

435.587,75 Euro gingen nach Griechenland

Dieser Gewinn wurde mit einem Einsatz von nur 170 Euro erzielt. Der Spieler nutzte sehr clever die Möglichkeiten der Kombiwetten aus. Bei einer Kombiwette wettet man auf mehrere Spiele gleichzeitig. Um die Wahrscheinlichkeit eines Sieges zu erhöhen, wählt man Partien mit einer relativ geringen Wettquote aus. In diesem speziellen Fall lagen die durchschnittlichen Quoten bei nur 1,3 bis 1,9, mit zwei Ausreißern nach oben, eine Partie hatte die Quote von 2,5 eine andere von 6,9.

Der smarte griechische Wetter hatte eine Sechzehner-Kombi abgeschlossen. Dies bedeutet, dass er mit allen Tipps richtig liegen musste, um zu gewinnen. Er setzte meist auf den Favoriten. Die starke Potenzierung des Einsatzes ergab sich aus der Sechzehner-Kombi. Dies ist eine extrem beliebte Taktik, um seine Gewinne in die Höhe zu treiben. Der Wettanbieter war sichtlich beeindruckt und auch ein wenig stolz, den Medien einen so cleveren Gewinner präsentieren zu können.

Erneut mit einer Kombiwette erfolgreich

Ein weiterer smarter Spieler konnte mit seiner Elfer-Kombi und einem Einsatz von nur 19,90 Euro ganze 25.085 Euro gewinnen. Er setzte, genau wie sein griechischer Wett-Kollege, auf Quoten im unteren Bereich, die höchste lag bei gerade mal 3,1. Es war ein Zittern bis zur letzten Sekunde! Denn während die ersten zehn Spiele in seinem Interesse endeten, ließ das letzte lange auf sich warten. Bis zur allerletzten Sekunde musste er zittern, bis das erlösende Tor fiel, das ihm seinen Gewinn garantierte. So macht Fußball richtig Spaß, und genau darum geht es auch beim Wetten: Wenn es klappt, dann eben richtig!

Deutschland gegen Brasilien wurde so noch schöner

Ein Fußballspiel, das die wenigsten jemals vergessen werden. Es bleibt vermutlich auch länger in Erinnerung als das eigentliche Finale. Das 7:1 ist bereits in die Annalen der Fußballgeschichte eingegangen. Und es gab jemanden der sich noch mehr gefreut hat als alle anderen.

Ein Spieler setzte ganze 18,70 Euro auf das Ergebnis und den Umstand, dass Sami Kedhira einer der Torschützen sein würde. Dieses Ergebnis wurde von den Wettanbietern mit einer solch niedrigen Wahrscheinlichkeit erwartet, dass sie auf dieses Endergebnis eine Quote von sagenhaften 2.319 ausgaben. Aufgrund dieser Quote ergab sich der sensationelle Gewinn von 43.365,30 Euro. Was für ein Fest! In dieser Nacht hat wohl jemand so richtig laut und ausgelassen gefeiert. Es sei ihm gegönnt. Denn wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Mit relativ wenig extrem viel zu gewinnen, ist der Ansatz erfolgreicher Wetter. Mit Kombiwetten und der einen oder anderen exotischen oder optimistischen Wette lässt sich mit einem Schlag ein Vermögen verdienen. Dies sind Gewinne, die das Leben sofort ins Positive verändern können. Wer wüsste nicht sofort, was er mit zusätzlichen mehreren zehntausend Euro alles machen würde!